LED Punktstrahler

LED Punktstrahler – Flexibilität und Präzision für die perfekte Ausleuchtung von Innen- und Außenraum

Sobald es um eine zielgerichtete, punktuelle Beleuchtung geht, sind Punktstrahler das Mittel der Wahl. Sowohl als Einzelleuchte als auch kombiniert bieten sie vielfältige Möglichkeiten der direkten Beleuchtung von Objekten, Bereichen oder ganzen Räumen. Von nahezu unsichtbar bis akzentuiert lassen sich die LED Punktstrahler von Lichtplanern wie Architekten und Designern optimal zur Umsetzung technischer wie gestalterischer Konzepte einsetzen.

Einsatzbereiche für Punktstrahler mit LED-Technik

Grundsätzlich ermöglichen Punktstrahler mit LED-Leuchtmitteln ein breites Einsatzspektrum in unterschiedlichsten Bereichen. Typische Verwendungen der punktuellen Beleuchtung sind beispielsweise:

  • LED Punktstrahler für die Innenbeleuchtung beispielsweise für die Beleuchtung von Ausstellungen, Bildern und Objekten in Museen, Galerien und sonstigen Ausstellungen
  • Beleuchtung von Veranstaltungs- und Versammlungsräumen
  • punktuelle Beleuchtung von Foyers, Eingangsbereichen oder anderen repräsentativen Räumen zur akzentuierten Inszenierung
  • bedarfsgerechte Beleuchtung hochwertiger Wohn- und Arbeitsbereiche
  • Ausleuchtung von Objekten, Flächen und Wegen im Außenbereich

Je nach Anforderung lassen sich LED Punktstrahler innen, wie auch außen für Funktions- und Ambientebeleuchtung einsetzen. Sofern erforderlich, ist außerdem jederzeit die Einbindung in die Sicherheitsbeleuchtung möglich.

Die Leuchtkörper – Design trifft auf technische Raffinesse

Punktstrahler lassen sich in Abhängigkeit vom Modell in verschiedenen Varianten einsetzen. Unsere Einzelleuchten der Serie ak.tina sind beispielsweise in gleich drei Einbausituationen erhältlich:

  • als Einbauleuchte
  • als Aufbauleuchte
  • als Standleuchte
  • auf Stab

Alle LED Punktstrahler sind in zwei Achsen dreh- und schwenkbar und damit universell ausrichtbar. Die Arretierung der justierten Lichtrichtung gewährleistet einen dauerhaft optimalen Leuchteffekt. Oberflächen in Schwarz, Weiß und Silber gewährleisten eine zum weiteren Gestaltungskonzept passende Erscheinung der Leuchten.

Die Licht­technik

bedarfsgerechte Lichtstärke und -verteilung

LED-Lichttechnik steht für maximale Lichtausbeute bei minimalem Energieeinsatz. Unsere Punktleuchten der Serie lo.nely erzielen mit lediglich 14 Watt Stromaufnahme Leuchtstärken von bis zu 1.560 Lumen. Optimiert wird die Lichtausbeute über eine individuelle Lichtsteuerung, die mittels verschiedener Linsen und Blenden an den Einsatzort angepasst werden kann. Die Spanne reicht vom klar fokussierten Spot unterschiedlicher Streuweite bis zur flächigen Ausleuchtung von Objekten, Hintergründen oder Bereichen.

Die Absicherung – der passende Schutzstandard für jeden Einsatzbereich

Unsere Punktstrahler mit LED-Technik sind mindestens in der Schutzklasse IP20 abgesichert und damit auch für Feuchträume wie zur Schwimmbad Beleuchtung oder für WCs geeignet. Ab IP44 bieten wir außerdem Punktleuchten für den Einsatz im unmittelbaren Umfeld von Sanitärobjekten sowie im Außenbereich. Damit finden Planer und Anwender in unseren Serien ak.tina, lo.nely oder gin.o bei freier Auswahl der optimalen Beleuchtung und Optik immer das passende Produkt für eine punktuelle Beleuchtung, ganz den aktuellen technischen Standards entsprechend.

Unsere Serien

LO.NELY 2

LO.NELY 3

LO.NELY 4

GIN.O 1

GIN.O 2

GIN.O 3

AK.TINA
ANBAUSTRAHLER

AK.TINA
TOP

AK.TINA
MÖBELEINBAULEUCHTE

AK.TINA
DOWNLIGHT

AK.TINA
FÜR FORM.H44

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Schicken Sie uns eine Nachricht und wir antworten so schnell wie möglich.