Stadt Zürich

Schweiz

BAUHERR EWZ Zürich
LICHTPLANER Thomas Rutschi, EWZ Zürich
FOTOGRAF Rolf Muellestein

Züricher Innenstadt erleuchtet

Für die Fußgängerzone und Parkwege wurde in Zürich eine neue Beleuchtung gesucht. Dabei war dem Leiter der Projektierung der öffentlichen Beleuchtung EWZ der Stadt Zürich eines besonders wichtig: „Nachhaltigkeit und der sorgsame Umgang mit Ressourcen setzen einen hohen Qualitätsstandard der Produkte voraus, um einen langen und störungsfreien Betrieb gewährleisten zu können“ erklärt Thomas Rutschi. Mit den Leuchten von SILL wurden diese Wünsche erfüllt.

Planstrahler 153, 154, 155
Für dieses Projekt wurde eine spezielle Optik entwickelt, um das rück- und vorderseitige Streulicht um ein Minimum zu begrenzen. Zusätzlich wurden Überwachungs- und Sensormodule für eine bedarfsgerechte Lichtsteuerung eingebaut. Um einen zukunftssicheren und nachhaltigen Betrieb sicherzustellen, wurden die SILL Leuchten mit zwei Zhaga-Sockel ausgestattet. Den Kunden hat vor allem die Vielzahl der Kombinationsmöglichkeiten und die große Auswahl an Lichtverteilungskurven sowie das zeitlose und moderne Design überzeugt.

Produktserien im Projekt

SILL

PLANSTRAHLER 154

SILL

PLANSTRAHLER 155

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Schicken Sie uns eine Nachricht und wir antworten so schnell wie möglich.

Weitere Projekte

  • Berliner Fernsehturm
  • Landesmuseum Trier
  • Aquaplex Eisenach